Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Rosental an der Kainach

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Rosental an der Kainach, Bezirk Voitsberg, Steiermark, 8582, Österreich (47.05129 15.12466)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Rosental an der Kainach, Höhe, Relief.
Koordinaten: 47.02846 15.09128 47.06978 15.13116
Minimale Höhe: 390 m
Maximale Höhe: 775 m
Durchschnittliche Höhe: 491 m

Rosental an der Kainach

1945: Am 4. März warfen amerikanische Flieger Bomben über Köflach und Rosental ab. Bei einem Volltreffer auf der Gerstenberger Höhe in Köflach starben sechs Menschen in einem Luftschutzkeller. Am 30. April beging Hitler infolge der aussichtslosen Lage Selbstmord, die Zeitungen schreiben: „Der Führer ist gefallen!“ Am 9. Mai besetzten russische Truppen Rosental und stießen mit Panzern Richtung Köflach vor. Die Engländer zogen sich auf die Höhe des Gasthauses Winkelbauer zurück, damit entstand in Rosental ein „Niemandsland“. Die Versorgung mit Lebensmitteln war schwierig. Am 22. Juli zogen sich die Russen zurück. Kaum jemand hatte Tränen in den Augen. Die Situation in Rosental besserte sich, Amerika begann mit der Bereitstellung von olivgrünen CARE-Paketen. Am 25. November fanden erstmals nach zwölf Jahren freie Wahlen statt. Der Gemeinderat in Rosental setzte sich aus 8 Vertretern der SPÖ, 2 der KPÖ und 2 der ÖVP zusammen.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)