Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Pichincha

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Pichincha, Partido de General Villegas, Provinz Buenos Aires, Argentinien (-34.57988 -62.35003)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Pichincha, Höhe, Relief.
Koordinaten: -34.59988 -62.37003 -34.55988 -62.33003
Minimale Höhe: 103 m
Maximale Höhe: 119 m
Durchschnittliche Höhe: 108 m

Pichincha

Der Pichincha ist der „Hausberg“ von Quito, der Hauptstadt Ecuadors. Der aktive Vulkan besitzt zwei Gipfel, von denen der Rucu Pichincha (Quechua: alter Pichincha) (4696 m) wesentlich näher an der Stadt liegt als sein mit 4776 m etwas höherer Bruder Guagua Pichincha (Quechua: junger Pichincha), der ungefähr fünf Kilometer westlich liegt, von Quito aus aber nicht sichtbar ist. Letzterer war 1999 sehr aktiv und brachte der Stadt einen Ausbruch mit Ascheregen. Dieser Ausbruch brachte es mit sich, dass ein großer Teil des westlichen Kraterrandes, aber auch der südöstliche, ehemals höchste Kraterbereich abbrach. Auf Grund der geografischen Lage Quitos wird angenommen, dass eventuelle Lavaflüsse keine Gefahr für die Stadt bedeuten.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)