Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Auerbach/Vogtland

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Auerbach/Vogtland, Vogtlandkreis, Sachsen, 08209, Deutschland (50.50878 12.40015)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Auerbach/Vogtland, Höhe, Relief.
Koordinaten: 50.44185 12.33176 50.54376 12.49567
Minimale Höhe: 417 m
Maximale Höhe: 808 m
Durchschnittliche Höhe: 601 m

Auerbach/Vogtland

Die Ortschaften Beerheide und Schnarrtanne sind staatlich anerkannte Erholungsorte. In Schnarrtanne bestanden zur DDR-Zeit das Ferienheim des Reichsbahnausbesserungswerks „7. Oktober“ Zwickau, das Betriebsferienlager „Rolf Weinbrecht“ und das Gardelko-Ferienheim in der im Jahr 2014 abgerissenen Gastwirtschaft „Goldene Höhe“, in Brunn das des Großhandel WtB Kombinat Berlin, früher auch Ferienheim der GHG Berlin genannt, in Vogelsgrün das Ferienheim des VEB Nema in Netzschkau und das das FDGB-Kinderkurheim „Seid bereit“. In Grünheide gab es in der DDR-Zeit das Kindererholungs- bzw. -kurheim „Freundschaft“ und das Pionierlager „Wladimir Majakowski“. In letzterem standen Zelte. Noch Anfang der 1970er Jahre fanden in Heim und Zeltlager, zusammen mit einer Kapazität von um 650 Personen, 14-tägige Lehrgänge zur Vorbereitung auf das Studium statt. In Hohengrün gab es zur DDR-Zeit ein Ferienheim des „VEB MLW Prüfgerätewerk Medingen, Sitz Freital“.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)