Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Boitzenburger Land

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Boitzenburger Land, Uckermark, Brandenburg, Deutschland (53.27181 13.54732)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Boitzenburger Land, Höhe, Relief.
Koordinaten: 53.18969 13.37211 53.35095 13.72792
Minimale Höhe: 50 m
Maximale Höhe: 164 m
Durchschnittliche Höhe: 90 m

Boitzenburger Land

Der heutige Ortsteil Boitzenburg wuchs aus ursprünglich zwei Siedlungen zusammen. So gab es einmal das Dorf Boitzenburg, welches noch unter dem Namen Marienfließ schon 1269 genannt wurde. Im Landbuch der Mark Brandenburg von 1375 stand es separat neben dem Flecken Boitzenburg. Wahrscheinlich lag es ungefähr auf dem Gebiet des heutigen Marktflecken. Das Städtchen Boitzenburg lag dagegen am Marienberg, mit der auf der Höhe gelegenen Marienkirche. Im Jahre 1215 wurde es in der Schreibweise „Bozineburc“ erstmals urkundlich erwähnt. Auch eine Mühle wurde 1375 in der Nähe des Städtchens erwähnt. 1403 gehörten sowohl Dorf als auch Flecken Boitzenburg zum Kloster Boitzenburg.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)